Musikschule Köln

MUSIKSCHULE KÖLN

Baglamaunterricht

Baglamaunterricht in Köln

Baglamaunterricht konzentriert in der Hauptsache auf technische Kompetenzen wie Körperhaltung, Handhaltung, Plektronhaltung, Fingertechnik, verschiedene Spieltechniken und Interpretation. Zudem wird dabei Wert gelegt auf Notenlehre, Rhythmisches Notenlesen, klassische Harmonielehre, Anatolische Volksmusiktheorie und Gehörbildung.

Sie können im Baglamaunterricht hauptsächlich anatolische Volkslieder erlernen.

Mit dem Baglamaunterricht kann mit 7 Jahren begonnen werden.

Die Schülerinnen und Schüler der Musikschule Köln haben die Möglichkeit an regelmäßigen Schülerkonzerten teilzunehmen.

Wir empfehlen Ihnen Instrumente zu mieten oder zu kaufen, die an die Körpergröße der Schüler angepasst sind. Gerne beraten wir bzw. unser Dozent Sie beim anmieten oder Kauf eines Instruments.

Bei offenen Fragen wenden Sie sich an uns.


PROBESTUNDE BUCHEN
Baglamaunterricht in Köln