Musikschule Köln

MUSIKSCHULE KÖLN

Workshops

Workshops in Köln

Workshops der Musikschule Köln

Die Musikschule Köln bietet jedes Jahr mehrere Workshops in verschiedenen Bereichen wie Cajon, Gitarre oder Songwriting an.

Die Workshops richten sich sowohl an Anfänger und Fortgeschrittene, als auch an professionelle Musiker.

Unsere Dozenten verfügen über jahrelange Erfahrungen, sowohl auf der Bühne als auch auf der pädagogischen Ebene.

Interessierte können sich gerne mit uns telefonisch unter 0221 589 06 08 oder per E-Mail info@koeln-musikschule.com in Verbindung setzen und frühzeitig einen Platz sichern.

Wir haben Ihnen immer wieder spannende Workshops anzubieten. Also halten Sie immer wieder mal nach unseren Workshops Ausschau.

Musik Workshops in Köln

Unsere Workshopsliste


SONGWRITING WORKSHOP

„Der Weg zum eigenen Song“


VORAUSSETZUNG

Mindestens 1 Jahr Spielerfahrung am Instrument.


INHALT

Im Mittelpunkt des Workshops steht die Förderung der Kreativität und Selbständigkeit bei der Entwicklung eigener Songs. Wir werden euch zeigen, wie man von einer Idee zu einem fertigen Lied kommt, welche Instrumente man wie in Szene setzt und wie man Arrangements entwickelt. Außerdem erhaltet ihr einen Grundkurs in Musiktheorie, m besser zu verstehen, welche Harmonien zueinander passen und was man eigentlich macht bei der Entstehung eines Liedes.


TEILNEHMERZAHL

4 - 12 Teilnehmer


TERMINE (Insgesamt 4 Termine je 2 Stunden)
1. :     Samstag - 31.10.2015     10:00 - 12:00 Uhr     mit Raphael Hansen
2. :     Samstag - 07.11.2015     14:00 - 16:00 Uhr     mit Julia Klomfaß
3. :     Samstag - 14.11.2015     10:00 - 12:00 Uhr     mit Raphael Hansen
4. :     Samstag - 21.11.2015     14:00 - 16:00 Uhr     mit Julia Klomfaß

WORKSHOP BEITRAG

Einmalig :     100 € p.P. (inkl. Unterrichtsmaterial)

CAJON WORKSHOP FÜR ANFÄNGER

„Das Schlagzeug in Miniform“


VORAUSSETZUNG

Keine Vorkenntnisse, Mindestalter 10 Jahre


INHALT

Es geht in diesem Workshop darum ein Gefühl für Rhythmik zu bekommen und die Freude zu teilen, in einer Gruppe zu musizieren.


TEILNEHMERZAHL

5 - 9 Teilnehmer


WORKSHOPLEITER

Dennis Mayer
2008 Studium an der HfMT Köln, Studiengang Lehramt mit Hauptfach Jazz-Schlagzeug, später kamen Studiengänge in Musiktheorie und Komposition hinzu. Als Schlagzeuger und Perkussionist spielt Dennis Mayer projektweise in verschiedenen Rock/Pop- und Jazz-Bands, darüber hinaus arbeitet er als Komponist mit Aufführungen u.a. im Kölner Dom und er schrieb Musik f ür zahlreiche Filme.


TERMINE (Insgesamt 4 Termine je 2 Stunden)
1. :     Montag - 19.10.2015     19:00 - 21:00 Uhr
2. :     Montag - 26.10.2015     19:00 - 21:00 Uhr
3. :     Montag - 02.11.2015     19:00 - 21:00 Uhr
4. :     Montag - 09.11.2015     19:00 - 21:00 Uhr

WORKSHOP BEITRAG

Einmalig :     100 € p.P. (inkl. Unterrichtsmaterial)

IMPROVISATIONSWORKSHOP FÜR BLÄSER & STREICHER

„Vom ersten Ton zum nächsten“


VORAUSSETZUNG

- Blas- oder Streichinstrument.
- 6 bis 12 Monate Spielpraxis.
- Sichere Tonerzeugung auf dem Instrument.


THEMENSCHWERPUNKTE

- Bewußtsein für den Ton als Gestaltungselement: Tonlänge, Pausen, Atmen.
- Rhythmik, Playalongs begleiten.
- Entwicklung von Melodien aus wenigen Tönen, Pentatonik.
- Theorie: Intervalle, Pentatonik, Dur/Moll-Akkorde.
- Zuhören beim Zusammenspiel und Bewußtsein für Form.


INHALT

Es geht im Workshop ums Machen, nicht ums Wissen. Die Teilnehmer sollen lernen, die bereits vorhandenen Fertigkeiten zu nutzen, um eigene Musik zu gestalten. Es besteht die Möglichkeit, die Ergebnisse auf einem kleinen Konzert im Anschluß an den zweiten Termin am 20.06. zu präsentieren.


TEILNEHMERZAHL

mind. 5 max. 12 Teilnehmer


WORKSHOPLEITER

Georg Böhme
1991-1994 Jazz-Studium in Arheim/NL (Hogeschool for de Kunsten) Seitdem tätig als Saxophon- und Klarinettenlehrer sowie als aktiver Musiker in allen erdenklichen Bereichen von Jazz und Unterhaltungsmusik. Außerdem fleißiger Komponist und Arrangeur. Homepage: www.georg-boehme.de


TERMINE (Insgesamt 2 Termine je 3 Stunden)
1. :     Samstag - 06.06.2015     12:00 - 15:00 Uhr
2. :     Samstag - 20.06.2015     12:00 - 15:00 Uhr

WORKSHOP BEITRAG

Einmalig :     80 € p.P. (inkl. Unterrichtsmaterial)

JAZZGITARRE BASIC WORKSHOP

„„Vom ersten Ton zum nächsten““


VORAUSSETZUNG

- Dur+Moll Barré-Akkorde greifen und kennen
- Dur und Moll-Tonleitern kennen und spielen können


THEMENSCHWERPUNKT

- Einstieg über Blues-Skalen und Pentatoniken

- Solo Spiel und Begleitung über einfache Jazzharmonien

- gemeinsames Spielen in Kleingruppen

- Spieltechniken „Jazzlines" kennenlernen wie (Alternate Picking, Bindungen, Verzierungen, etc.)

- Einfache harmonische Zusammenhänge erkennen lernen

- Vorstellung berühmter Jazzgitarristen und Jazzstile


INHALT

In diesem Workshop geht es darum einen Einblick in die Welt der Jazzgitarre zu erhalten. Die Teilnehmer sollen ein offenes Ohr für die Improvisation bekommen, ihre Gitarrenfertigkeiten erweitern. Die Teilnehmer haben zusätzlich die Möglichkeit am 20.06. an einem kleinen Workshopkonzert teilzunehmen.


TEILNEHMERZAHL

mind. 5 max. 12 Teilnehmer


WORKSHOPLEITER

Jonas Windscheid
Jonas Windscheid studierte in Arnheim, Essen und Basel Jazzgitarre u.a. bei Wolfgang Muthspiel. Neben dem Jazz-Quintett Paintbox in dem Jonas Windscheid eigene Kompositionen realisiert, ist er auch Teil von Klangquadrat. Mit der Band um den Basler Saxofonisten Cedric Gschwind, hat er bei Unit Records bereits zwei CDs veröffentlicht.


TERMINE (Insgesamt 2 Termine je 4 Stunden)
1. :     Mittwoch - 25.04.2015     12:00 - 16:00 Uhr
2. :     Mittwoch - 09.05.2015     12:00 - 16:00 Uhr

WORKSHOP BEITRAG

Einmalig :     100 € p.P. (inkl. Unterrichtsmaterial)

METALGITARRE BASIC WORKSHOP

„„Vom ersten Ton zum nächsten““


VORAUSSETZUNG

- souveränes Wechseln von Akkorden und Powerchords
- Grundkentnisse im Solospiel


THEMENSCHWERPUNKT

- Übungen für rechte und linke Hand
- Speedübungen, Alternate Picking, Tapping, Klickspiel
- Fitnessübungen, Riffing u.a.
- Pentatoniken, Tonleitern (mit Jam a longs),
Powerchords, Drop Tuning
- unterschiedliche Metalrichtungen anhören und bearbeiten


INHALT

In diesem Workshop geht es darum einen Einblick in die großartige Welt der Metalgitarre zu bekommen. Lernt die wichtigsten Spieltechniken kennen und freut euch darauf mit anderen Kollegen eure Gitarrenstyles zu verfeinern. Die Teilnehmer haben zusätzlich die Möglichkeit am 20.06. an einem kleinen Workshopkonzert teilzunehmen.


TEILNEHMERZAHL

mind. 5 max. 12 Teilnehmer


WORKSHOPLEITER

Alexander Leu
Gitarrenstudium an der RPJam (Rock Pop Jazz Akademie Mittelhessen) u.a. bei Peter Fischer, Michael Sagmeister, Claudio Zanghieri und Peter Autschbach. Mit Peter Autschbach steht in Kürze die Veröffentlichung des Buches „All in one Metal Guitar Soloing“ an. Ca. 250 Auftritte und ungefähr 350 Produktionen in jeglichen Genres.


TERMINE (Insgesamt 4 Termine je 2 Stunden)
1. :     Mittwoch - 06.05.2015     19:00 - 21:00 Uhr
2. :     Mittwoch - 13.05.2015     19:00 - 21:00 Uhr
3. :     Mittwoch - 20.05.2015     19:00 - 21:00 Uhr
4. :     Mittwoch - 27.05.2015     19:00 - 21:00 Uhr

WORKSHOP BEITRAG

Einmalig :     100 € p.P. (inkl. Unterrichtsmaterial)