Musikschule Köln

MUSIKSCHULE KÖLN

Bratschenunterricht in Köln

Violaunterricht in Köln

Der Bratschenunterricht (auch Violaunterricht genannt) ist unter anderem im Hinblick auf technische Kompetenzen wie Bogenhaltung, Handhaltung, Körperhaltung, Fingertechnik und Bogentechnik konzipiert. Daneben wird ein Schwerpunkt auf Notenlehre, klassische Harmonielehre, Melodiespiel, Gehörbildung und Rhythmuslehre gelegt.

Im Bratschenunterricht werden von Klassik bis zu Pop und Jazz alle Musikstile angeboten.

Ab dem 6. Lebensjahr kann mit dem Violaunterricht angefangen werden.

Zudem bieten wir zusätzlich zum regulären Bratschenunterricht auch einen Gruppenunterricht in Form eines Streichorchesters an. Dabei können die erlernten Fähigkeiten in der Gruppe ausgelebt und mit anderen Musikern geteilt werden.

Bei regelmäßig organisierten Schülerkonzerten eröffnet die Musikschule den Schülern die Möglichkeit, das Erlernte vor einem Publikum live vorzutragen.

Wir empfehlen Ihnen eine klein mensurierte Viola zu mieten, die an die Körpergröße der Schüler angepasst ist. Gerne beraten wir Sie beim Anmieten oder Kauf eines Instruments.

Zur Beantwortung Ihrer verbleibenden Fragen wenden Sie sich bitte an uns.



ÜBERSICHT ZUM VIOLAUNTERRICHT


Alter ab 6 Jahren
Unterrichtsoptionen Einzelunterricht 30 / 45 / 60 min. wöchentlich
Zusatzangebot Ensembleunterricht:
Streichorchester
Schulband
Leihinstrumente Kooperationspartner:
Alfredo Clemente
Probestunde Kostenlos
Probestunde
Preis ab 70 €
Preise

PROBESTUNDE BUCHEN
Violaunterricht in Köln